Das erste Mal im Baumarkt (mit Papa)

So, dann hätten wir das auch erledigt; Felix war das erste mal im Baumarkt und hat sich wacker geschlagen, finde ich.

Hier seine Reaktion danach:

Ich würde das mal als ein „hat mir gefallen, bitte bald wieder“ werten.

Erstbesteigung

Gestern in den frühen Abendstunden brach Felix K. vom Basislager aus auf um den Mount Obergeschoss zu besteigen. Leider zwangen sehr widrige Bodenverhältnisse mit Glätte den talentierten Bergsteiger auf etwa halber Wegstrecke zur Umkehr. Sein Sherpa sorgte für eine gesunde Rückkehr ins Basislager. Das wird mit Sicherheit nicht der letzte Versuch gewesen sein.

Felix K. erschöpft aber wohlbehalten im Basislager angekommen.

Die perfekte Nacht

Gestern waren Felix und ich (Uwe) alleine zuhause und hatten den perfekten Abend und die perfekte Nacht:

  • Um 17 Uhr heim
  • Spielen bis halb 7
  • Futtern und wieder spielen bis 19 Uhr
  • Ins Bett um 7, sofort einschlafen
  • Zwischentrunk um 1 Uhr nachts
  • Schlafen bis um 5
  • Schnuller und weiterschlafen bis um halb 7
  • Aufstehen, umziehen, zur Tagesmutter

Bin sehr stolz auf mich, diese Nacht wird die Referenz!

Der Felix

Vor 10 Jahren sahen meine „perfekten Nächte“ irgendwie noch ganz anders aus 😉

Felix schläft im Bettchen

Und nochmals was zum Einschmeicheln bei den Schwiegermüttern:

Ich hatte mir ja immer gewünscht, dass es von meiner Kindheit auch Videos und so gegeben hätte. Da das leider nicht der Fall war (No offense, Mom!), möchte ich die moderne Technik nutzen und ab und an was für den eigenen Sohn dokumentieren. Damit er mich später mal abgrundtief hassen kann 😉